Wilhelm Faber

IT, Software Engineer, Streetfotograf aus Ratingen

NVM Logo

NVM – Node Version Manager...

| Keine Kommentare

Seit einiger Zeit nutze ich gerne den Node Version Manager. Dieser erlaubt schnelles Installieren und wechseln auf die nötige Version.

Mit diesem Beitrag zeige ich, wie man einen NVM installiert und anwendet.

Auf einem Mac benötigst du zuerst den Paketmanager Homebrew.

Eine Anleitung dazu findest du hier.

Sobald Homebrew installiert ist, kannst du mit der Installation von Node und NVM starten.

Als erstes sollte man mit der Installation von Node anfangen.

brew install node

Jetzt kann der Node Version Manager installiert werden.

brew install nvm

Wenn das erledigt ist, kannst du mit dem NVM sofort anfangen.

Mit dem Befehl „nvm ls“ kannst du alle bei dir installierte Version von node auflisten.

nvm ls

Fehlt dir eine Version, ist das Installieren einer weiteren Version mit dem Befehl schnell erledigt.

nvm install 12.0.0

Zum Switschen auf eine andere Version verwendet man den folgenden Befehl

nvm use 12.1.0

Tippe einfach nvm um die vollständige Hilfe zu NVM abzurufen

nvm

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.